Previous Next
Sie sind hier: Startseite   >  Energieeffizienz   >  Heizen mit Öl   >  NT Heizöl-Unit
Ihr Kontakt zu uns

Manfred Mayer MMM
MineralölvertriebsgesmbH
Schreinergasse 1
7201 Neudörfl

Tel. +43 (0) 5-77240-1
Fax  +43 (0) 5-77240-199
E-Mail senden

Routenplaner

MMM-Energiesparberatung

Gerald Zanjat
MMM-Energiesparberater
Mobil: +43 (0) 664 / 612 77 78
energieberatung (at) mmm-energie.at 
> mehr erfahren ...

Die NT Heizöl-Unit

Alles aus einer Hand. Heizkessel, Ölbrenner und Heizungsregelung sind dabei – so wie beim Öl-Brennwertkessel auch – optimal aufeinander abgestimmt, vormontiert und binnen weniger Stunden installiert. „Gleitend“ Heizkosten sparen und Wärme auf Knopfdruck genießen!

NT steht für Niedertemperaturtechnik und ermöglicht, dass das Heizungswasser im Heizkessel in Abhängigkeit der Außentemperatur erhitzt wird. Niedertemperatur Heizöl-Units werden seit rund Anfang der 90er Jahre angeboten und sind daher keine technischen Wunderwerke, sondern vielmehr solide, ausgereifte und sehr zuverlässige Heizzentralen.

NT Heizöl-Unit – „gleitend“ Heizöl sparen

Im Gegensatz zu einem Öl-Spezialkessel aus den 80er Jahren oder einer Heizzentrale mit der man zusätzlich zu Heizöl auch noch zB Kohle/Koks oder Stückholz verheizen kann, arbeitet die NT Heizöl Unit nicht mit konstant hohen Systemtemperaturen von rund 70°C und noch mehr, sondern erwärmt das Heizungswasser über die Heizungsregelung in Abhängigkeit der Außentemperatur gleitend zwischen rund 30°C bis max. 70°C.

Über die Boilervorrangschaltung ist jedoch sichergestellt, dass immer genügend Warmwasser (mit zB einer Temperatur von 55°C) zur Verfügung steht. Mit einem Jahresnutzungsgrad von rund 90% kann man im Zuge einer Heizungsmodernisierung gegenüber Altanlagen den Heizölverbrauch um bis zu rund 20% reduzieren!


Beispiel: Modernisierung Ölheizung (Zahlen gerundet)
Einfamilienhaus: 160 m², 4 Personen
Bestehende Ölheizung: Öl-Spezialkessel, Baujahr 1985

Ölheizung Alt
Öl-Spezialkessel mit
1-stufigem Gelbbrenner
Ölheizung Neu
NT Heizöl Unit mit
1-stufigem Low-NOx Brenner
Nutzwärme (Heizung & Warmwasser) 20.000 kWh/Jahr 20.000 kWh/Jahr
Heizöl Extraleicht Vitatherm Heizwert: 10,0 kWh/l Heizwert: 10,0 kWh/l
Jahresnutzungsgrad der Heizzentrale 75% (Richtwert) 90% (Richtwert)
Jährlicher Heizölverbrauch 2.670 l/Jahr 2.220 l/Jahr
Jährliche Heizkosten € 2.430,-/Jahr (€ 0,910/l) € 2.020,-/Jahr (€ 0,910/l)
Kosten der Modernisierung * ca. € 7.000,-
Förderungen seitens "HmÖ" --
Heizkosteneinsparung in Euro € 410,-/Jahr
Heizkosteneinsparung in Prozent 16,9%
Erzielte Modernisierungsrendite 5,9%

* Kosten der Modernisierung als durchschnittlicher Richtwert inkl. Montage/Installation; Preisbasis April 2014.

Unser Tipp: Aufgrund der Förderung seitens der Gesellschaft „Heizen mit Öl“ (HmÖ)  empfehlen wir Ihnen, sich im Zuge der Modernisierung statt der „guten alten“ NT-Technik für die besonders effiziente Öl-Brennwerttechnik zu entscheiden. Denn die Mehrkosten für dieses Heizsystem werden durch die Förderung mehr als kompensiert und das Brennwertgerät wandelt jeden Tropfen Heizöl nahezu verlustfrei in Wärme um!

Ihr Kontakt zu uns

Manfred Mayer MMM
MineralölvertriebsgesmbH
Schreinergasse 1
7201 Neudörfl

Tel. +43 (0) 5-77240-1
Fax  +43 (0) 5-77240-199
E-Mail senden

Routenplaner

MMM-Energiesparberatung

Gerald Zanjat
MMM-Energiesparberater
Mobil: +43 (0) 664 / 612 77 78
energieberatung (at) mmm-energie.at 
> mehr erfahren ...

>  Startseite    >  Unternehmen    > ADR Transporte    > AGB    > DATENSCHUTZERKLÄRUNG    > Kontakt