Previous Next
Ihr Kontakt zu uns

Manfred Mayer MMM
MineralölvertriebsgesmbH
Schreinergasse 1
7201 Neudörfl

Tel. +43 (0) 5-77240-1
Fax  +43 (0) 5-77240-199
E-Mail senden

Routenplaner

MMM-Energiesparberatung

Gerald Zanjat
MMM-Energiesparberater
Mobil: +43 (0) 664 / 612 77 78
energieberatung (at) mmm-energie.at 
> mehr erfahren ...

Pelletsheizung & Sonne

Niedrigenergiehäuser überzeugen durch einen sehr geringen Nutzwärmebedarf für die Raumwärmeversorgung. Suchen viele Häuselbauer oft monatelang nach dem idealen Heizsystem, werden die Kosten für den Strombedarf im Haushalt allerdings meistens vernachlässigt!

Beim Neubau halten sich bei einem Niedrigenergiehaus der Energieverbrauch für die Raumwärmeversorgung, die Warmwasserbereitung und der zu erwartende Stromverbrauch für den täglichen Haushalt recht hübsch gleich die Waage. Denkt man zwar sehr intensiv über das zukünftige Heizsystem nach, lässt man leider oftmals den Strom „links“ liegen. Hauptsache die zukünftigen Heizkosten kann man niedrig halten.

Energieverbrauch Niedrigenergiehaus (Neubau)

Beheizte Bruttogeschoßfläche (BGF): 160 m²
Energiekennzahl des Neubaus: 30 kWh pro m² BGF und Jahr
Personen im Haushalt: 4 Personen
Warmwasserbedarf: 50 l pro Person und Tag
Neubau wird errichtet in: Niederösterreich
Zu erwartender Energiebedarf
Nutzwärmebedarf Raumheizung: 4.900 kWh/Jahr (inkl. 3% Verteilverluste)
Nutzwärmebedarf Warmwasser: 4.000 kWh/Jahr (inkl. 5% Verteilverluste)
Strombedarf Haushalt: 4.800 kWh/Jahr (1.200 kWh/Person/Jahr)
Energiebedarf Gesamt: 13.700 kWh/Jahr

Legt man nun den obigen Energiebedarf zu Grunde, benötigt man zB mit einer Pelletsheizung inkl. Pufferspeicher bei einem Wirkungsgrad von 90% rund 2.020 kg Holz Pellets pro Jahr, um wohlige Wärme und warmes Wasser genießen zu können. Bei einem Brennstoffpreis von zB € 0,240/kg (lose geliefert) und einem Preis für den Haushaltsstrom von zB € 0,180/kWh, ergeben sich daher folgende Energiekosten (Zahlen gerundet):

Brennstoffkosten Holz Pellets: € 485,-/Jahr
Stromkosten Haushalt: € 865,-/Jahr (+78% gegenüber dem Heizsystem)
Energiekosten Gesamt: € 1.350,-/Jahr

Solar & Photovoltaik

Welche Energiekombinationen erzielen besonders wirtschaftlich sinnvolle Lösungen? Pelletsheizung & solare Warmwasserbereitung oder sich doch besser zusätzlich auch für Photovoltaik für die eigene Stromerzeugung entscheiden?

Pellets & Solar Pellets & Solar & Photovoltaik
Heiztechnik Pelletsheizung
kombiniert mit Pufferspeicher
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Pelletsheizung
kombiniert mit Pufferspeicher
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Alternative Energietechnik Solaranlage mit Vakuumröhren
60 Stk. EuroSun HP58
Gesamtfläche: 8,6 m²
Absorberfläche (AF): 5,6 m²
Energieertrag: 560 kWh/m²AF/Jahr
Verwendung: Warmwasserbereitung
Solarer Deckungsbeitrag: ca. 78%
Solaranlage wie links beschrieben Photovoltaikanlage
12 Module zu je 250 Wp (= ca. 20 m²)
Gesamtleistung: 3,0 kWp
Energieertrag: 1.000 kWh/kWp/Jahr
Strom-Eigenabdeckung: 75%
Strom-Einspeisung: 25%
NÖ Wohnbauförderung

Bundesförderung (PV-Anlagen)
Solar: 10 Punkte (€ 3.000,-)


Solar:10 Punkte (€ 3.000,-)
Photovoltaik: 20 Punkte (€ 6.000,-)
Photovoltaik: € 825,- (€ 275,-/kWp)
Zu erwartender Energieertrag
Thermische Solaranlage
(Wärme)
Photovoltaikanlage (Strom)

ca. 3.100 kWh/Jahr



ca. 3.100 kWh/Jahr

ca. 3.000 kWh/Jahr
Nutzwärme Heizung
+ Warmwasser
Strombedarf Haushalt
Stromeinsspeisung durch PV-Anlage
5.800 kWh/Jahr

4.800 kWh/Jahr


5.800 kWh/Jahr

2.250 kWh/Jahr
750 kWh/Jahr

Zu erwartende Energiekosten
Brennstoffkosten
Stromkosten
Energiekosten Gesamt

€ 315,-/Jahr (1.315 kg Pellets)
€ 865,-/Jahr
€ 1.180,-/Jahr

€ 315,-/Jahr (1.315 kg Pellets)
€ 400,-/Jahr
€ 715,-/Jahr
Energiekosteneinsparung
(Basis: € 1.350,-/Jahr)
€ 170,-/Jahr
12,6%
€ 635,-/Jahr
47,0%

Einspeisetarif für die PV-Anlage € 0,080/kWh. Stand April 2014. NÖ Wohnbauförderung: 1 Punkt ist € 300,-

Unser Tipp: Will man seine Energiekosten beim Neubau besonders niedrig halten, dann kombiniert man sein zukünftiges Heizsystem nicht nur mit Solar für die Warmwasserbereitung, sondern investiert auch in eine Photovoltaikanlage für die eigene Stromerzeugung. Das beste „Sparbuch“ mit garantiert hohen Renditen und ohne jegliches Risiko. Gleichzeitig die ideale „Versicherung“ für die Zukunft, da Energie generell nicht billiger wird!

Ihr Kontakt zu uns

Manfred Mayer MMM
MineralölvertriebsgesmbH
Schreinergasse 1
7201 Neudörfl

Tel. +43 (0) 5-77240-1
Fax  +43 (0) 5-77240-199
E-Mail senden

Routenplaner

MMM-Energiesparberatung

Gerald Zanjat
MMM-Energiesparberater
Mobil: +43 (0) 664 / 612 77 78
energieberatung (at) mmm-energie.at 
> mehr erfahren ...

>  Startseite    >  Unternehmen    > ADR Transporte    > AGB    > DATENSCHUTZERKLÄRUNG    > Kontakt